Unternehmerisch die Welt im Kleinen verbessern!enactus.de

Open
X

Enactus Mannheim – Entrepreneurs in Action.

Das Enactus Mannheim Team des HWS 2013 vor der Universität in Mannheim.

Unser Team vor der Universität Mannheim.

Ziel unserer Arbeit ist es, theoretisches Wissen aus der Universität praktisch umzusetzen, indem wir eigenverantwortlich an Projekten arbeiten, die in direktem Bezug zur Metropolregion Rhein-Neckar stehen. In unseren Projekten zeigen wir soziales Engagement durch wissenschaftlichen Rat, tatkräftige Unterstützung und innovative Ideen und schaffen so eine strategische
Verbindung zwischen universitärem Wissen, Wirtschaft und der Region.

 

Mission, Vision und Werte von Enactus Mannheim

Unsere Mission

Den gesellschaftlichen Problemen unserer Zeit begegnen wir mit innovativen Ideen und einer unternehmerischen Herangehensweise. Das ist die Basis für unsere Projekte, durch die wir nachhaltig Veränderungen bewirken.

Wir befähigen Menschen, die auf unterschiedliche Arten benachteiligt sind, ihre Bedürfnisse langfristig selbst zu befriedigen und sich dadurch ein besseres Leben zu ermöglichen. Diese sogenannten „Livelihoods“ werden dabei in 5 Kategorien (physikalisches Umfeld, soziales Umfeld, menschliche Werte, finanzielle Werte und Umwelt) unterteilt.

Deren Verbesserungen erreichen wir durch die Weitergabe von Wissen und Fähigkeiten sowie durch ein gemeinschaftliches Erarbeiten und Realisieren von Lösungen. Unseren Mitgliedern ermöglichen wir es, theoretisches Wissen in der Praxis anzuwenden sowie sich durch ihr Engagement bei Enactus Mannheim persönlich und professionell weiterzuentwickeln.

Unsere Vision

Wir streben nach einer Zukunft, in der jeder Mensch am wirtschaftlichen und sozialen Leben teilhat sowie alle sein Bedürfnisse und wichtigsten Wünsche erfüllt sieht. Jeder besitzt das Wissen und die Fähigkeiten, sich selbst gemäß seiner Interessen und Begabungen zu verwirklichen. Es gibt für jeden einen Platz in der Gesellschaft, für den er geschätzt und respektiert wird.

Unsere Werte

Folgende Werte liegen dem Enactus-Team Mannheim besonders am Herzen:

Unternehmerisch – Verantwortungsbewusst – Leidenschaftlich – Gemeinschaftlich

Unternehmerisches Denken und Handeln sind für uns zentral, weil wir überzeugt sind, hierdurch wirkungsvolle und nachhaltige Veränderungen zu schaffen. Daher nutzen wir in unseren Projekten ökonomische Konzepte wie die Mechanismen des Marktes und Anreizstrukturen. Wir arbeiten professionell und nutzen wirtschaftliche Kenntnisse und Instrumente, um unsere Arbeit effektiv und effizient zu gestalten. Dabei entwickeln und realisieren wir innovative und kreative Lösungen. Wir haben den Mut und die Bereitschaft uns zu verändern, um Fortschritt zu bewirken.

Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber unseren Mitmenschen, der Gesellschaft und der Umwelt bewusst. Dieses Bewusstsein zeigt sich in unserem Engagement: Von Anfang an arbeiten wir in unseren Projekten Hand in Hand mit benachteiligten Menschen. Wir erkennen ihre Schwierigkeiten und Stärken, und entwickeln darauf aufbauend gemeinsam bedürfnisorientierte Lösungen. Diese sind weitsichtig und beruhen stets auf dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe. Dadurch schaffen sie nachhaltige Verbesserungen im Leben benachteiligter Menschen.

Wir brennen für unsere Vision und haben den Willen und die Motivation die Welt zu verändern. Wir arbeiten mit Leidenschaft daran, sichtbare Verbesserungen im Leben benachteiligter Menschen zu bewirken. Schwierigkeiten sind für uns Herausforderungen und Grenzen kein Hindernis! Wir setzen uns ambitionierte Ziele und arbeiten lösungs- und ergebnisorientiert auf diese hin. Wir erfüllen unsere Aufgaben mit Spaß und Freude. Engagement und Eigeninitiative zeichnen uns aus. Aufgrund unseres hohen Anspruches arbeiten wir stetig an der Verbesserung unserer Projekte. Auf dem Weg zur Erfüllung unserer Vision lassen wir uns durch nichts entmutigen.

Wir als Enactus Mannheim begreifen uns als ein Team, mit dem sich jede und jeder Einzelne identifiziert. Wir bringen unterschiedliches Wissen, Interessen und Fähigkeiten mit und nutzen diese Vielfalt, um unsere Mission zu erfüllen. Im Projekt und Gesamtteam halten wir stets zusammen. Wir erkennen, wo unsere Hilfe gebraucht wird und bieten sie eigeninitiativ an. Wir geben regelmäßig ehrliches und konstruktives Feedback und nutzen es zur Selbstreflexion und Weiterentwicklung. Jedem Mitglied sowie seinem Engagement begegnen wir mit Offenheit, Respekt und Wertschätzung. Unser Teamspirit ist ein unverzichtbarer Bestandteil unseres Selbstverständnisses.

Unsere finanziellen Grundsätze

Anstoßfinanzierungen für unsere Projekte werden grundsätzlich wieder erwirtschaftet und zurückgezahlt oder reinvestiert. Sponsorengelder werden grundsätzlich für die Teamentwicklung und Teamorganisation verwendet. Die Mitglieder erhalten außer der Rückerstattung von team-relevanten Kosten keine Zuwendungen aus Mitteln des Teams. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Teams fremd sind oder durch Vergütungen begünstigt werden.

Unser Vorstand

von links nach rechts:

Pauline Machtolf (Relations), Melanie Vorderobermeier (Operations), Sebastián Echevarría Botero (Team Leader), Johanna Kühner (HR)