Unternehmerisch die Welt im Kleinen verbessern!enactus.de

Open
X

Generation Pflege. Fachkräftemangel im Pflegesektor - abgeschlossen

Enactus Mannheim: Generation Pflege

Das Projekt Genertion Pflege beschäftigt sich mit dem Fachkräftemangel im Pflegesektor und versucht den Pflegeberuf durch Öffentlichkeitsarbeit und nachhaltige, wie auch kurzfristige Entlastung attraktiver zu gestalten.

Beschreibung

In Generation Pflege gehen wir die Herausforderungen des Pflegesektors in Deutschland an. Auf Basis verschiedener Säulen versuchen wir Pflegekräfte  sowohl kurzfristig, als auch nachhaltig zu entlasten und damit den Beruf attraktiver zu gestalten. Dazu gehen wir die Aspekte Nachwuchsförderung, Freiwilligenarbeit und Öffentlichkeitsarbeit an.

Need

In Deutschland sind Pflegeinstitutionen schon jetzt unterbesetzt. Im Zuge des demographischen Wandels wird der Bedarf an Pflegekräften zusätzlich steigen, doch die Zahl der ausgebildeten Pflegekräfte, die auch langfristig in dem Beruf arbeiten möchten, sinkt.

Konzept

Das Konzept, mit dem wir dieses große gesellschaftliche Problem angehen wollen, ist in drei Bereiche unterteilt. Einerseits versuchen wir durch Öffentlichkeitsarbeit mehr Anerkennung in der Gesellschaft für den Pflegeberuf zu erzeugen. Andererseits versuchen wir Schüler oder Erwachsene für die freiwillige Arbeit in Pflegeheimen zu gewinnen. Sie können dort Zeit mit den Bewohnern verbringen und somit wertvolle Entlastung für die Pflegekräfte schaffen. Zuletzt versuchen wir, zum Beispiel durch Pflegetage, Schüler für den Beruf zu interessieren und zu informieren.

Results

In der Öffentlichkeitsarbeit konnten wir bereits namhafte Unternehmen dazu bewegen bei den Mitarbeitern für unsere Kampagne zu werben. Außerdem haben wir durch mehrere Zeitungsartikel und eine groß angelegte Aktion in der Mannheimer Innenstadt auf das Thema Fachkräftemangel im Pflegesektor aufmerksam gemacht. Nicht zuletzt haben wir einen Blog ins Leben gerufen, in dem ein junger Pfleger über seine Erfahrungen in dem Beruf berichtet.

Des Weiteren haben wir im Jahr 2012 vier Pflegetage durchgeführt und konnten dabei schon eine erste zukünftige Ausbildung im Pflegebereich vermitteln. Über 100 Schüler konnten sich über die Arbeit im Pflegebereich informieren.