Unternehmerisch die Welt im Kleinen verbessern!enactus.de

Open
X

Clothing the Gap. Kleidung für Menschen mit Behinderung

Enactus Mannheim: Clothing the Gap

Problem

Menschen mit Handicap haben oftmals besondere Anforderungen an ihre Kleidung, die optimal an deren Alltag angepasst sein sollte. Im Moment gibt es leider kaum Angebote die speziell zu diesen Bedürfnissen passen. Hinzu kommt, dass gut geeignete Kleidung oftmals sehr teuer ist und selten optisch ansprechend und modisch aktuell aussieht.
 
 

Konzept

Clothing the Gap soll diese Marktlücke füllen und wird Produkte entwickeln, die diesen Anforderungen gerecht werden.
Gemeinsam mit den Menschen planen wir, preiswerte Kleidung zu produzieren, die nicht nur funktional ist, sondern auch modisch ansprechend aussieht. Das bedeutet, dass unsere Produkte von und für Menschen mit Handicap hergestellt werden.

Aktueller Stand

Derzeit analysieren wir durch eine Marktumfrage die Nachfrage nach behindertengerechter Kleidung und evaluieren, welche Ansprüche und Bedürfnisse primär vorhanden sind. Dafür haben wir eine Umfrage erstellt, mit welcher wir detaillierte Kenntnisse über Anforderungen an die Kleidung, Potenzial und Zahlungsbereitschaft unserer Kunden gewinnen.
Gleichzeitig sind wir auf der Suche nach einem sozialen Partner für die Produktion unserer Kleidung, der möglichst Erfahrung und auch Ausstattung im Bereich Textilverarbeitung mitbringt.

Ziel

Unser Ziel ist die Zusammenarbeit mit Menschen mit Handicap in der Rhein-Neckar-Region und umliegenden Gebieten. Gemeinsam mit einem sozialen Partner und einem externen Design-Experten sollen Kleidungsstücke von und für Personen mit Handicap hergestellt werden, die deren modischen und praktischen Anforderungen entsprechen.
Dadurch unterstützt Clothing the Gap nicht nur die Menschen, mit denen wir zusammen arbeiten werden, sondern alle Menschen, die auf solch spezielle Kleidung angewiesen sind.
Unsere Vision ist die Erstellung eines eigenen Modelabels mit bundesweiter Reichweite um möglichst vielen Menschen bedarfsgerechte und modische Kleidung anzubieten.